Hallo, schön dass Sie mein Online-Portfolio für Responsive Design, Webdesign und Mediendesign besuchen.

Die EXPO und das GRID zeigen eine Auswahl realisierter Designprojekte :

Lars Richter Lars.me

Kontakt und Austausch via XING

xing.to/prototyper

Seit 1998

Mediendesigner Digital u. Print


Mit Beginn meiner Ausbildung zum Mediendesigner (1998) bis in die ersten Jahre meiner Selbständigkeit, habe ich eine sehr breite und vielfältige Palette an Projekten im Bereich Mediendesign (Web, Print, 3D und Video) umgesetzt.

Als leidenschaftlicher und perfektionistisch veranlagter Mediendesigner lag der Schwerpunkt meiner Designprojekte für Unternehmen und Agenturen von 1998 bis 2010 vor allem im individuellen Layout und Design.



Seit 2005

Spezialist für Webdesign und Screendesign


Auf Grund meines besonderen Interesse für den Bereich Online-Medien und die Gestaltung und Umsetzung von Webseiten habe ich 2005 meine [1.]Spezialisierung für Webdesign und Screendesign gestartet. Als freier Designspezialist konnte ich sowohl für eigenene Kunden als auch verschiedene Agenturen viele spannende Designprojekte realisieren.

Seit dem haben sich meine Projekte für Unternehmen und Agenturen, sowie meine eigenen Projekte fast aussschließlich in die Bereiche Screendesign, Webdesign und Prototyping verlagert.

Seit 2008 / Seit 2012

Coder / Responsive Designer


Seit Beginn meiner intensiven Auseinandersetzung mit TEMPLATES (in 2008) zur Umsetzung von Webdesign hat sich mein Schwerpunkt bis heute sehr stark auf den Bereich "Designprogrammierung" fokussiert. Das beste Beispiel hierfür ist das Thema "Responsive Design".

Bei Responsive Design handelt es sich um "funktionales, programmiertes Design", das für eine optimale Abstimmung von Layout, Inhalten, Design und Funktion nicht in "starrer" Form (z.B. mit Photoshop) entworfen und erstellt werden kann.



Seit 2015

Prototyper / Hybriddesigner / Coach


Auf Basis meiner umfassenden Erfahrung aus 17 Jahren Konzeption + Coding + Design biete ich seit Anfang 2015 mein KnowHow, meine Erfahrung und meine Leistungen als Hybriddesigner und Prototyper für die Entwicklung individueller, hoch optimierter Präsentationen (HTML) und Prototypen, sowie speziellen Coaching-Formaten an.

Die Vorteile des Prototyping liegen dabei klar in der [1] Geschwindigkeit der Umsetzung, [2] der Flexibilität (einfache Änderungsmöglichkeit auch bei komplexen Projekten) sowie der [3] permanenten Möglichkeit zur Erweiterung und Optimierung des Prototypen.